Quondas Logbuch

Quondas Logbuch

Bukødæ Trøjakï

20. Teyember 1025, Das Jahr Aquems Wir starteten unseren Morgen und trafen uns. Gemeinsam entschieden wir uns Gewissenhaft vorzubereiten. Wir vermuteten, dass wir uns für dieses Turnier in ein Kampf…

Quondas Logbuch

Auf nach Trøja

17. Teyember 1025, Das Jahr Aquems Unser Ziel war Trøja gewesen. Ein Teil unserer Crew wurde dorthin im Zuge der Weltreise verschleppt und wir mussten dort eine Herausforderung meistern um…

Quondas Logbuch

Von Rocho Blanka nach Norrford

14. Teyember 1025, Das Jahr Aquems Die Überfahrt von Rocho Blanka nach Norrford verging schneller als erwartet. Die geschätzten zwei Wochen haben wir überschritten, doch nun sind wir in unserem…

Quondas Logbuch

Dämon im Gericht

28. Rovember 1025, Das Jahr Aquems Kurz nach unserer Abfahrt von Ultgang, bemerkte ich einen Wechsel im Wetter und wie erwartet zog ein Sturm auf und stellte damit eine neue…

Quondas Logbuch

Durch den Ebryter

25. Rovember 1025, Das Jahr Aquems Als wir mitten in der Nacht aus Sislepo ablegten, waren fast alle erschöpft zu Bett gegangen. Riju bemühte sich Señiorita Sylvi bekannt und vertraut…

Quondas Logbuch

In Sislepo

20. Rovember 1025, Das Jahr Aquems Wir hielten uns ungefähr eine ganze Woche in Sislepo auf. Diese Aufenthaltsdauer war bedingt der Reparaturen, die an der Predacésso nötig waren. Aber nicht…

Quondas Logbuch

Auf dem Abenaava

14. Rovember 1025, Das Jahr Aquems Als wir den Abenaava entlang fuhren merkten wir, wie wir immer tiefer in das forasische Land eindrangen. Nicht nur die Nächte waren kalt, sondern…

Quondas Logbuch

Die erste Herausforderung

30. Dragnai 1025, Das Jahr Aquems Wir sind bereits wieder zur See aufgebrochen. Für die laufende Woche habe ich Riju, meinen 1. Maat, das Kommando überlassen. Die vergangen Tage in Isporten sind recht gut vergangen, ohne großartige Hindernisse. Wie ich zuvor berichtete, war meine Crew am Abend unserer Ankunft Besorgungen machen. Nennenswert davon war Ridleys […]

Quondas Logbuch

Die Ankunft

28. Dragnai 1025, Das Jahr Aquems Wider erwarten waren die letzten vier Tage sehr ruhig. Keine Piraten, keine unbekannten Kreaturen, nur die See und wir. Besonders heute ist die See selbst ruhig, aber auch nebelig. Das weckte in mir Misstrauen und ich bestieg das Krähennest. Ich hielt Ausschau mit meinem Fernglas nach anderen Schiffen und […]

Quondas Logbuch

Überreste

24. Dragnai 1025, Das Jahr Aquems Heute machten wir eine Entdeckung, die die Gefahr dieser Weltreise erneut beleuchtete. Nicht mehr als drei Tage seefahrt entfernt entdeckten wir in einer rauen Bucht ein Schiffswrack. Es war ein erheblich größeres Schiff, als die Predacésso und es war ebenso ein dragnarisches Erkundungsschiff, wie das meine. Wir entschieden uns […]